Hallo Frankfurt, auf Wiedersehen Roskomnadzor

6 Mai 2018

Middleread

Freundliche Tageszeit!

Es ist so geschehen, dass in diesen "interessanten Zeiten" wir Zuschauer geworden sind, und irgendwo Teilnehmer von "faszinierenden Ereignissen" auf dem Internet, das in Russland durch Roskomnadzor blockiert. Diese noch andauernde Situation hat uns sehr stark zu einigen Aktionen motiviert.

Vor langer Zeit, als unsere Idee gerade erst begann, haben wir VDS unter einer anderen schrecklichen Domäne gehostet. Es ist Zeit, und vor zwei Jahren begann sich unser Team in seiner jetzigen Form zu formieren, als Ergebnis kaufte ich uns eine coole Domain und bewirtete die Seite.

Zuerst war es eine Seite im Geiste von CV die unsere "Erfolgsgeschichte" der Werke in meiner Person zeigte. Dann habe ich dieses Jahr alles auf den Kopf gestellt und die Entwicklung dieser wundervollen Seite gestartet. Aber wir waren immer noch auf der Wolke.

Eine Seite in die Cloud zu platzieren ist sicherlich eine bequeme Sache, du denkst weniger, du schläfst besser, aber die Möglichkeiten sind kein Auto, sondern eine Schaufel von einem Trolley. Es gibt eine Menge Einschränkungen, und Timeweb-Hosting gibt im Allgemeinen lustige Einschränkungen für "Sites", "DB", FTP-Accounts. Aber all das störte die Arbeit nicht.

Aufgrund des Drangs, auf dem Server vollwertige Arbeit zu leisten, begann ich am Ende der aktuellen Serviceperiode nach dem Standort für unsere Website zu suchen. Long schaute auf den gleichen Timeweb, Sweb und andere Vertreter des russischen Segments. Aber wagte es immer noch nicht.

Und nun zu den Ereignissen:

16. April 2018
Tag "X"

Nichts deutete auf die Katastrophe hin, und auch danach war alles ruhig, aber:

Der Föderale Dienst hat den Telekommunikationsbetreibern eine Anweisung zur Beschränkung des Zugangs zu dem Dienst gemäß der Entscheidung des am 13. April verabschiedeten Tagansky-Gerichts übermittelt

RBK

Ich selbst benutze das Telegramm überhaupt nicht. Und fing nicht einmal nach dem Blockieren an, also ping ich das Interesse für den Geist von "stoße einen Stock". Seitdem hatte mich der Wagen für 10 Minuten aufgelegt und zu der Zeit, als ich dachte "alles abgedeckt" lag zurück.

An diesem Tag in unserem Team war alles ruhig, und diejenigen, die in anderen Ländern sind, schweigen noch. Die Probleme begannen später. Und ich habe sie zuerst bemerkt, seit ich auf Yota sitze. Und wie die Praxis zeigt, akzeptieren sie schnell genug Updates von den Behörden.

18. April 2018
"Nun, es fing an"

An diesem Tag waren wir bereits mit den Problemen konfrontiert, die unser geliebter Roskomnadzor uns gestellt hat. Der Amazon-Server wurde abgelehnt. Es stellte sich heraus, dass es einfach war - es brauchte ein ungenaues, zusätzliches Modul in den Klammern, um die Dateien zu vergleichen. Wir haben den Bootstrap auf einen neueren Stand gebracht, um den Unterschied in den Abhängigkeiten nicht manuell suchen zu müssen.

Code

Die Lösung des Problems ist nicht einfach, da Sie über einen Proxy auf Server zugreifen können, aber eckige Klammern akzeptieren das nicht und geben einen Fehler, obwohl die Datei es sieht. Ich musste durch den Proxy schwingen und versuchen, das Modul selbst einzubetten, damit es nicht spuckt. Es stellte sich heraus - Deaktivieren des Proxy, wenn die Datei bereits auf dem Computer war. Das Ergebnis ist einfach, aber ein bisschen verwirrt.

Weiter - interessanter. Ich habe uns einen neuen Schrank auf JivoSite registriert, um das Feedback für den Stream zu optimieren. Alles installiert: Am Telefon funktioniert alles, installiert auf der Seite und entschied sich, die Anwendung für den PC herunterzuladen. Und dann dreh dich um. Der Link führt in den Eintrag. Ie. auf Amazon-Server, die blockiert sind. Meine Zunge ist gelöst, ich ging zum Gespräch, ich flehte den Spiegel an. Ausgestellt für die Dropbox. Herunterladen, einstellen. Ging uns einen neuen ruhigen Ort für den Server zu finden.

Und immer noch fiel der Viper von Nafig. Aber das ist so, kleine Dinge, die Post funktioniert immer noch.

20. April 2018
"Lösche die Lampen, sie kriechen ins Licht"

Wenn ich auf die Zeitung schaue und zunehmend mit Denial Services konfrontiert werde, die wir zur Arbeit nutzen, um die Unvermeidbarkeit und die Tatsache zu erkennen, dass es nicht so einfach ist, alles zurückzugeben, um das Internet zu blockieren, suchte ich nach ausländischen Servern. Wir speichern niemanden Daten, aber in der Verarbeitung, wenn etwas passiert, dann durch Yandex.Pochtu, direkt zu uns, können wir es uns leisten.

Die Auswahl war anfangs klein:

  1. Amazon
  2. Digital Ocean

Beide bieten zu einem vernünftigen Preis mäßig geeignete Server, aber das ist Pech, sie werden von unserem geliebten Roskomnadzor fest blockiert. Und wir wollen das Publikum auf dem Territorium der Russischen Föderation nicht verlassen. Also ging ich weiter. Ich schaute auf den AOE Server, Zypern. Einfach, da und dort sitzen "unsere". Aber das AOE-Preisschild hat mich nicht erregt, aber Zypern, vielleicht bin ich wählerisch, aber es steht an der Kreuzung von 2 tektonischen Platten und es ist heiß dort.

Durch aktives Ressourcensurfen, Diskussionen mit Kollegen fand ich heraus, dass 1+1 ziemlich fit ist und dass Deutschland tatsächlich das Epizentrum des Hosting in Europa ist. 1+1 fiel sofort ab, weil Er ist Amerikaner, er spielte Patriotismus. Aber was noch wichtiger ist, die Tatsache, dass er vielleicht eine große Rolle auf Augenhöhe mit Amazonas und anderen spielt, bedeutet die erste auf dem Zug unter dem Überfall. Auch in Deutschland nimmt er laut Statistik einen deutlich führenden Platz ein.

An diesem Tag warnte ich unsere Kunden, dass es Probleme mit ihren kleinen und kleinen Ressourcen geben könnte. Trotz der guten Trennung von externen Abhängigkeiten können sie nicht entkommen.

Server

22. April 2018
Ich fand!

Nach einigen Tagen der Suche entschied ich mich für die Optionen, die ich mochte - Fornex oder Rootwelt. Am Anfang habe ich die Kosten und den Cashback, das zweite Site-Design, beide - Unterstützung für die russische Sprache - geschätzt. Aber wer trifft sich auf Kleidung - dieser Idiot. Die Suche nach negativen Rezensionen, positiv und vorzugsweise weniger Theatralik begann. Ich fand eine wunderbare Seite - hosting101.ru, auf der verschiedene Hosting-Seiten gesammelt werden, unsere/nicht unsere. Berichte, so scheint mir, von echten Menschen, zumindest weil es viele Duplikate in den "gewählten" positiven und negativen Seiten gibt und wer nicht liest, was schon da ist? Richtig - ein beeindruckter oder wütender Benutzer, aber kein Manager, der mit Reputation arbeitet.

Nebenbei stieß ich auf eine nützliche Ressource.

23. April 2018
...

Google

Hat Google-Dienste abgedeckt. Ohne einen Proxy bekomme ich es nicht. Bei den Proxy-Problemen mit anderen Ressourcen. Sie weigerten sich:

  1. Google Analitics
  2. Google Adwords
  3. Google Translate
  4. Google Drive
  5. Google Docs
  6. Gmail

Covered meine persönliche Mail, die fast alles gesammelt wird. Elegant. RKN posterior zu geben wird nicht gesammelt. Nur vperde!

Es ist schwierig zu arbeiten, aber wir machen weiter, obwohl irgendwie alles traurig ist.

Am selben Tag fiel mir der britische Artikel auf, der besagt, dass die EU gleichzeitig mit dem Beginn von Blockaden große Cloud-Ressourcen [Facebook, Amazon usw.] für 6 Stunden benötigt !!!! nach Aufforderung durch die zuständigen Behörden Daten an den Benutzer auszugeben. Es wurde gedacht - "Und vielleicht machen sie das Richtige?"))).

24. April 2018
"Gelöst, wir bewegen uns"

Lange zwischen Fornex oder Rootwelt gewählt, sich auf letzteres eingelassen - weniger schlechte Kritiken, die Seite ist wieder ziemlich fit.

Ich begann aktiv zu schreiben, um Rootwelt zu unterstützen, aber sie verstanden immer noch nicht, wen sie kontaktierten. Ich habe versucht, die Details zu klären, leider nur jede zweite Nachricht beantwortet, aber sehr schnell.

Aber es wurde entschieden - es bedeutet, dass es entschieden wurde, ich ging, um VDS auszustellen, ich machte alle Daten, ich bereitete vor, schrieb Kommentare, und ... Ich wurde vom System als ein Betrüger identifiziert. Moralisch war ich bereit für alles, aber nicht dafür. Zuerst habe ich nicht verstanden, was der Grund war, oder die Daten, oder dass ich durch den Proxy von Lissabon saß. Schrieb Unterstützung, Stille. Das zweite Mal, Stille. Nun, ich denke, sie schauen, studieren.

Zu dieser Zeit ist die Arbeit gestiegen, Werkzeuge begannen im Laufe der Zeit zu arbeiten, eine Anzahl von Ressourcen war nicht verfügbar.

25. April 2018
Tag "XXX"

An diesem Tag war es sehr lustig. Am Morgen konnte ich es nicht ertragen und schickte einen Brief zur Unterstützung von Rootwelt, der nächste, um es zu entsperren. Betitelt das Ticket sinnvoll - "Lass uns in Frieden leben". Um ehrlich zu sein, habe ich nicht verstanden, wer am Telefon ist, unsere verkleideten Russen oder gutsichtige Deutsche. Aber ich wurde sehr geschätzt und gebeten, eine Liste von Dokumenten zu senden

Rootwelt message

Aber dazu war ich schon fast fertig.

Er fing an, Dokumente zu sammeln, wurde aber wütend, also bereitete er vor:

  1. Selfie mit einem Pass in Gläsern
  2. Selfie mit einem Pass onhe Gläsern
    Götter, wie ich etwas gealtert habe
  3. Pass
  4. Registrierung im Pass
  5. Heiratsurkunde
    Meine Domain ist bei meiner Frau registriert
  6. Pass der Frau
  7. Selfies mit einer unzufriedenen Frau
    Meine Frau ist sehr unglücklich, dass Sie denken, ich sei ein Betrüger
  8. Geburtsurkunde des Kindes
  9. Foto mit Sohn
    Sieht so aus?
  10. Links zum sozialen Netzwerk
  11. Link zur Website Roskomdanzor
    Der Grund, warum ich Proxy nutze
  12. Mein Konto Themeforest
  13. Whois Domäne →

Stoppen. Aber auf wen ist das Problem gekommen. Um zu überprüfen, wen ich auf Reg.ru erreicht habe, ging ich dorthin, ohne den Proxy auszuschalten, und versuchte, das Büro zu betreten. Ich habe sofort meinen Account gesperrt. Er glaubte seinem Glück nicht und versuchte zuerst, das Kabinett wiederherzustellen, und schrieb dann an den Unterstützungsdienst.

Der Brief an Rootwelt wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, da ich glaubte, dass Domain-Daten ein wichtiges Argument sind.

In einer ziemlich kurzen Zeit, nur eine Stunde, wurde ich wieder Zugriff auf das Konto ... Es stellte sich heraus, dass Regro ist nicht unser Haupt, registrierte ich die Domain auf nic.ru. Dies ist ein Fehler. .

Weinen

Nachdem ich alle Daten gesammelt hatte, schickte ich sie zur Überprüfung an den Hoster. Und nach ein paar Stunden habe ich Zugang bekommen. Umzug in das deutsche Rechenzentrum begann. Hallo Frankfurt, auf Wiedersehen Roskomnadzor.

Um es zusammenzufassen

Wie ich bereits sagte, speichern wir keine Benutzerdaten auf dem Server, sodass wir uns den Umzug sicher leisten können. Darüber hinaus ist Rootwelt eine Nähe zu Websites wie Google und ganz in der Nähe von Yandex, die uns einen kleinen Kick in den Suchergebnissen geben wird.

Diese Motivation angesichts eines Roskomnadzor ist eine großartige Sache.

Verlassen wir die Website außerhalb der Russischen Föderation, riskieren wir die gesamte Strafverfolgung. (Obwohl halt, wir haben alles auf git). Im Allgemeinen gehen wir keine Risiken ein. Wir sind klein, wir haben nichts von uns zu nehmen, aber jetzt Zugriff vom Hosting zu MDN, auf dem wir einige Abhängigkeiten haben, ist das Hosting selbst perfekt auf Yota geladen. Noch ein wenig, um Bilder zu komprimieren, um Kompressionsmodule aufzunehmen und generell zu fliegen.

Daher ist hier eine Referenz, natürlich Referral. Ich hoffe, wir werden später nicht für Werbung werben.

PS: Höchstwahrscheinlich wirst du Dokumente anzünden müssen, das ist normale Praxis, das von mir selbst Reg.ru im Falle von Problemen benötigt. Nun, das Eigentumsrecht ist nicht so wie wir, ich habe viele Rezensionen von negativen russischen Sprechern in dieser Hinsicht gesehen. Was auch nicht beängstigend ist.

Die Autoren des Artikels:
Matytsyn Arsenii Matytsyn Arsenii